Leadership Journey III

FÜHRUNG IM SOZIALEN SYSTEM: PARADOXIEN UND KOMPLEXITÄT MANAGEN, ENTSCHEIDUNG BEFÄHIGEN, LERNEN UND INNOVATION FÖRDERN, STRATEGIE UND DESIGN NUTZEN

Inhalte

Die Module der Leadership Journey III dienen Ihnen als Plattform, um Ihre eigene Führungsarbeit im sozialen System gezielt zu reflektieren. Sie verfügen über ein differenziertes Organisationsverständnis, gestalten Dynamiken in Change-Prozessen und sorgen für eine Lernende Organisation. Der Austausch mit erfahrenen Führungskräften erweitert Ihr Beobachtungs-, Handlungs- und Reflexionsspektrum.

Themen

  • Organisation als soziales System gestalten
  • Paradoxien erkennen und Komplexität managen
  • Mit Macht umgehen und zur Entscheidung befähigen
  • Strategie und Design nutzen
  • Lernen und Agilität ermöglichen
  • Grenzen bewirtschaften und Innovation fördern
  • Organisationskultur reflektieren und Akteure ermächtigen

Teilnehmerkreis

Die Leadership Journey III richtet sich an Persönlichkeiten, die über mehrjährige Führungserfahrung auf Stufe Bereich, Institut oder Gesamtorganisation verfügen. Um eine optimale Arbeitsfähigkeit im Teilnehmerkreis sicherzustellen, wird die Journey mit mind. 9 und max. 12 Teilnehmenden durchgeführt.

Daten und Orte

Die Leadership Journey III findet im EPI Park in Zürich statt. Beginn jeweils am Donnerstag um 16 Uhr, Ende am Freitag um 19 Uhr.

Modul I        05. – 06. September 2019

Modul II       03. – 04. Oktober 2019

Modul III      14. – 15. November 2019

Teilnahmekosten

Die Module umfassen jeweils eine ausführliche Dokumentation (digital), sämtliche Breaks, ein gemeinsames Dinner am Donnerstagabend, einen informellen Lunch am Freitag sowie einen Apéro zum Ausklang am Freitagabend. Anreise und Unterkunft gehen zu Lasten der Teilnehmenden.

Es wird empfohlen, alle drei Module der Leadership Journey III integral für CHF 3 x 2’600.00, total 7’800.00 zu buchen. Verbindliche Anmeldungen bis 30. April 2019 für die gesamte Journey führen zu einer Reduktion von 10%. Einzelmodule können nach Absprache und Verfügbarkeit belegt werden.

ANMELDUNG